TouchLife Massage

Die TouchLife Massage

In einem Vorgespräch wird für Sie ein individueller Massageablauf entworfen. Dabei gibt es vielfältige Varianten und Kombinationsmöglichkeiten bezüglich des Ablaufs. Entsprechend Ihrer persönlichen Situation, wählen wir Themengebiete, welche in der Sitzung speziell behandelt werden. Eine verbleibende Restzeit wird für verbindende Ausstreichungen in benachbarte Körperteile sowie Halte- und Abschlussgriffe genutzt. Dadurch kann sich die Entspannung/Energie, die durch die TouchLife Massage in den Teilgebieten ins Fliessen gekommen ist, im ganzen Körper ausbreiten.

Teilgebiete der Massage

• Rückenmassage
• Schulter-Nacken-Massage
• Massage von Armen und Händen
• Beinmassage
• Fußmassage
• Kopf- und Gesichtsmassage
• Bauch- und Brustkorbmassage
• Ganzkörpermassage
• Individuelle Massagekombinationen aus vorgenannten Einzelsegmenten

Hinweise und AbgrenzungenP1040069

Um Missverständnisse auszuschließen, weisen wir an dieser Stelle ausdrücklich 
darauf hin, dass es sich bei der TouchLife Massage weder um eine 
(alternative) Heilmethode noch um ein erotisches Angebot handelt.
Im Sinne achtsamen Respekts ist der Intimbereich von der Behandlung völlig 
ausgeschlossen und bleibt stets bedeckt.